Honig

Im typischen Wasgauhonig dominiert der Wald. Mit etwas Glück lässt sich im Mai auch ein heller Frühlingshonig von den Streuobstwiesen ernten. Im Jahr 2019 war der Mai leider verregnet und kühl. Daher brauchten die Bienen den Kirsch und Apfelnektar selbst.

Daher entschloss ich mich in diesem Jahr mal etwas Neues zu versuchen: den Jahrgangshonig. Hierbei blieben die Honigräume von März bis Ende Juli auf den Völker. Entstanden ist ein bernsteinfarbener Spiegel unserer Region.